Zurück nach Krabi

Am Mittwoch musste Julika zu einer Untersuchung ins Krankenhaus von Krabi. Ann, die Resortchefin, wollte „zufällig „auch in die Stadt und nahm uns mit. Sie fuhr einen anderen Weg als wir vergangenen Samstag.

20151215_135145.jpg
Ban Pu

Erst ging es mit dem Pick up nach Ban Pu, einem winzigen Ort am Meer, von dort mit lauter Thais im Longtailboot übers Meer  zum Festland, mit einem anderen Pick up dann noch  30 km zu ihrer Mutter.

20151215_134833
Mit dem Longtail ging es weiter

Dort ließ sie Kun, ihren kleinen Sohn. Anschließend fuhren wir die letzten 25 km bis nach Krabi. Sie setzte uns beim Krankenhaus ab und wollte uns nach der Untersuchung wieder abholen. Während Julika auf ihren Termin wartete, wollte ich nochmal Geld tauschen. Gegenüber war eine Touristeninformation, da wollte ich fragen, wo ich Geld wechseln kann, denn hier schien keine Wechselstube zu sein. Als die Dame von der Touristeninformation mein Anliegen hörte, sagte sie mir,sie müssten zufällig auch gerade zur Bank und könnten mich mitnehmen.

Als wir später wieder mit dem Longtail zurück nach Ko Jum fuhren, zog gerade ein Sturm auf. Dunkle Wolken näherten sich uns schnell. Die mitfahrenden Thais schauten sehr besorgt und eine Mutter wickelte ihr 2 Wochen altes Baby eng in eine Decke und drückte es an sich. Das eben noch so ruhige Meer schlug kräftig an die Bootswand und der Bootsfahrer rang dem knatternden Dieselmotor alles ab, um vor dem Sturm an Land zu sein.

20151216_162353.jpg
Mitten im Sturm

Doch der Wind war schneller und der Regen peitschte aufs Boot. Als wir endlich drüben waren,waren alle nass,aber erleichtert. Wir halfen noch beim Ausladen der Waren, die Ann gekauft hatte und fuhren wieder mit dem Pick up zurück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s